zmt Bremen

Hauptmenue:Funktionen:
Kapitelmenue:
Seiteninhalt:

11.9.15

ZMT unterstützt YOUMARES: Konferenz für Nachwuchsforscher ab 16. September in Bremen

YOUMARES geht in die sechste Runde. Die internationale Konferenz für junge Forscherinnen und Forscher der Meereswissenschaften und verwandter Disziplinen findet vom 16. bis 18. September in Bremen statt. Zu der Tagung unter dem Motto ‚A journey into the blue – Ocean research and innovation’ werden rund 150 Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus aller Welt erwartet. Das Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie (ZMT) unterstützt YOUMARES bei Vorträgen, Workshops und dem Rahmenprogramm.

So wird Prof. Dr. Matthias Wolff, Leiter der Abteilung Theoretische Ökologie und Modellierung und des Doktorandenprogramms am ZMT, die Teilnehmer am 17. September offiziell willkommen heißen.

Doktorandinnen und Doktoranden sowie Alumni des ZMT engagieren sich in verschiedenen Sessions: Lotta Klugler und Phillipp Gorris bieten gemeinsam mit Studierenden anderer Einrichtungen die Session ‚No living without the ocean: Social-ecological systems in the marine realm’ an (17.9., 14:00 – 15:15 Uhr). Claudia Pogoreutz und Ines Stuhldreier zeichnen für die Session ‚Recent approaches in coral reef research: Traditional and novel applications towards building resilience’ mitverantwortlich (18.9., 13:45 – 15:35 Uhr).

Während der Poster-Präsentation beim Abend ‚Wirtschaft trifft Wissenschaft - WTW’ (17. September, ab 17.30) können sich Master-Studierende bei Forschungsreferentin Corinna Harms über die Möglichkeiten einer Doktoranden-Ausbildung am Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologe informieren.

Als Teil des Rahmenprogramms bietet das ZMT eine Führung durch das Institut sowie eine Besichtigung seiner Meerwasserversuchsanlage MAREE an (17. 9., 15:30 – 17:30 Uhr).

Bereits am 16.9. treffen sich YOUMARES-Teilnehmer am ZMT zu einem Workshop zum Thema ‚Social Network Analysis (SNA)’, der vom Fisheries Research Network (finet) organisiert wird.

Wer sich noch zur YOUMARES Konferenz anmelden möchte, findet alle Infos unter www.youmares.net