zmt Bremen

Hauptmenue:Funktionen:
Kapitelmenue:
Seiteninhalt:

30.9.15

Denkanstöße: SIRTE Konferenz des ZMT in Makassar

Über 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zählte die Konferenz “Small Islands Research in Tropical Regions – The Spermonde Archipelago and other Case Studies” (SIRTRe), die kürzlich in der indonesischen Stadt Makassar stattfand.

Die zweitägige Veranstaltung, die vom Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie (ZMT) und der Hasanuddin Universität in Makassar im Rahmen des SPICE MaCoRAS Projekts organisiert wurde, brachte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Indonesien, den Niederlanden, Neuseeland, Australien, den USA, Japan, Belgien und Deutschland zusammen.

Zu den Höhepunkten der Konferenz zählten Vorträge von Bert Hoeksema (Naturalis Biodiversity Center) und Lida Pet-Soede (PT Hatfield Indonesia, The Seven Seas). Ihre Präsentation wurden ergänzt durch inspirierende Talks von Laurence McCook (Great Barrier Reef Marine Park Authority) und Prof. Dr. Paul Kench (University of Auckland).

Die Forschung des ZMT wurde im Detail vorgestellt in Präsentation von Dr. Hauke Reuter, Dr. Marion Glaser, Dr. Sebastian Ferse, Dr. Annette Breckwoldt, Dr. Mirta Teichberg, Postdocs Dr. Jeremiah Plass-Johnson, Dr. Thomas Mann, Doktoranden Pia Kegler und Hauke Schwieder und ISATEC-Studentin Gabriela Navarrete Forero.

Sowohl Teilnehmer als auch Organisatoren lobten die Konferenz als ein großartiges Forum für Diskussion und Networking, das viele Denkanstöße in den unterschiedlichen Bereichen gab. Eines der viel diskutierten Themen war der Transfer von wissenschaftlichen Ergebnissen zur Anwendung.

„Wie waren mehr als zufrieden mit der Konferenz und vor allem auch mit der hohen Qualität der Vortrage und Präsentationen. Obwohl das Spermonde Archipel im Mittelpunkt der Veranstaltung stand, konnten die Teilnehmer auch einen sehr guten Einblick in die Situation anderer Regionen in Indonesien und Südostasien insgesamt bekommen“, so Dr. Reuter.

Kontakt

PD Dr. Hauke Reuter
Telefon: 
+49 (421) 23800 - 58
E-Mail: