zmt Bremen

Hauptmenue:Funktionen:
Kapitelmenue:
Seiteninhalt:

zmt

ZMT Newsletter

Unser Newsletter berichtet über neueste Entwicklungen am ZMT. Er erscheint zweimal im Jahr auf Englisch. Möchten Sie ihn abonnieren? weiter ...

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des ZMT

Tropische Küstenökosysteme sind hochproduktive Lebensräume mit großer ökologischer und wirtschaftlicher Bedeutung. Das ZMT widmet sich in Forschung und Lehre diesen Ökosystemen und den Einflüssen, die sie verändern und bedrohen. Mit seinen Aktivitäten in Forschung, Ausbildung und Beratung leistet das ZMT einen Beitrag für ihren Schutz und ihre nachhaltige Nutzung.
 Das ZMT auf Facebook

Webcam

Unsere Webcam zeigt ein Clownfischpaar bei der Brutpflege. weiter ...

Stellenangebote

Auszubildende/r zum/zur Fachinformatiker/in

Direktoratsassistent/in

Professur in Mariner Ökotoxikologie


Zu den Stellenausschreibungen...

Publikationen

Implementation of artificial habitats: Inside or outside the marine protected areas? Insights from a mathematical approach
Info...

Calcareous green alga Halimeda tolerates ocean acidification conditions at tropical carbon dioxide seeps
Info...

Seasonal variation in dinitrogen fixation and oxygen fluxes associated with two dominant zooxanthellate soft corals from the northern Red Sea
Info...

Interplay between perceived changes in fishery and social structures in Tanzanian coastal fishing communities
Info...

Weitere Publikationen...

Aktuelles

Internationaler Workshop erarbeitet Empfehlungen für Wissensaustausch

Während des dreitägigen ZMT-Symposiums zum Thema „Wissenschaft für Nachhaltigkeit - Der Beitrag von transdisziplinärem Wissensaustausch“ diskutierten über 120 Teilnehmer aus Europa, Afrika, Asien, Lateinamerika und dem Pazifik über gute Praxis des Wissensaustausches. weiter ...

Neuer Leibniz-Chair am ZMT befasst sich mit dem ökonomischen Wert von Ökosystemen

Das ZMT hat seinen zweiten Leibniz-Chair an den Ökonomen Prof. Dr. Douglas MacMillan verliehen. Der Professor für Umweltschutz und Ressourcenökonomie forscht und lehrt an der Universität Kent über den ökonomischen Wert von Ökosystemen. weiter ...

Der neue Newsletter ist da…

…mit Informationen zum neu gegründeten Büro für Wissensaustausch am ZMT, über die Rolle des ZMT als Berater in Umweltschutzprojekten in Indien und die Umsetzung einer neuen Alumni-Strategie, die von der Humboldt-Stiftung unterstützt wird. Viel Spaß beim Lesen! weiter ...

Kooperationsvereinbarung mit der University of the South Pacific

Mit der Unterzeichnung eines „Memorandum of Understanding“ mit der University of the South Pacific gewinnt das ZMT einen Partner, der im südpazifischen Raum zu den führenden akademischen Einrichtungen gehört. Das ZMT setzt damit einen neuen regionalen Schwerpunkt. weiter ...

Weitere Meldungen...

Veranstaltungen

Vorträge

4.2.15, 12:00, Doktorandenkolloquium
The response of calcifying organisms to environmental and geomorphological changes (Natalia Herrán).

11.2.15, 12:00, Vortrag
Benthic foraminifera as biological indicators of eutrophication in the coastal zone of Zanzibar, Tanzania (Dr. Gita Roshni Narayan, ZMT).

Weitere Veranstaltungen...

Expeditionen

Dieser Expeditionsblog hat einen neuen Beitrag...

Expedition nach Südafrika, 20.1.15 - 14.10.15 weiter ...

Expedition zu den Galápagos-Inseln, Ecuador, 20.6.12-20.12.14 weiter ...

Weitere Blogs...

Das ZMT ist ein Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft, des Leibniz-Verbundes Biodiversität, des Konsortiums Deutsche Meeresforschung und des Nordwest-Verbundes Meeresforschung.

Konsortium Deutsche Meeresforschung